Ich heisse Euch hier auf meiner Homepage

"anjas-gedichte-welt"

Herzlich Willkommen

und hoffe ihr habt Spass beim lesen der Gedichte

 

 

Die Gefühle

Als ich dich sah,
wusste ich nicht, wie mir geschah.
Hab dich nie gesprochen,
doch bist du in mein Herz gekrochen.
Mein Herz es schlägt nun wieder schnell,
das alles nur weil ich dich so sehr will.
Es ist warm, nicht mehr kalt,
vor dir hat die Liebe keinen halt.
Du bist nicht fern, bist mir ganz nah,
Du bist einfach nur wunderbar.
Wenn ich in die Zukunft sehe,
spüre ich, wie ich auf dich stehe.
Ich sehe dich und bin hin und weg,
hat unsere Liebe einen Zweck?
Niemals habe ich an ein solches Glück gedacht,
welches mir jede Nacht zum Tage macht.
Mein Körper spielt total verrückt,
denn du bist in mein Herz gerückt.
Ich schaue in deine Augen,
will gern deine Lippen saugen.
Will dich spüren,
dich berühren,
sinnlich und zärtlich.
Will dich lieben,
mein Herz an dich vergeben.
Ich will dir das geben, was du schon lang verdienst,
wenn ich dir eines geben kann, ist es mein Liebesdienst .
Wie ein Pfeil hast du mich im Herzen getroffen,
will ich auf die Liebe hoffen.
Lange Zeit mit dir verbringen,
mit dir gemeinsam Lieder singen.
In meinem Leben,
soll sich alles um dich drehen.
Du verzauberst mich mit deinem Charakter,
er ist wunderschön und unfassbar.
Du verzauberst mich mit deinem Äußeren,
will ich dich in meinem Herz versperren.
Nie verletzen, immer beschützen.
Immer lachen, niemals weinen.
Du ziehst mich in den Bann,
in den Bann, den man lieben nennen kann.
Liebe, was ist das?
Liebe ist das, was ich für dich empfinde.
Tief im Herzen kann es schmerzen,
doch mit Liebe kann ich niemals scherzen.
Ich schreib dir dies, um dir zu zeigen, was du für mich bist,
ich kann dir sagen, dass du meine Liebe bist!

 

 

Besondere Menschen

 

 Es gibt Menschen, die zu mir eilen und alle Sorgen mit mir teilen,

wenn ich Kummer habe.

Menschen, die mich nehmen,

wie ich bin.

Die mich achten und verstehen und alle Wege mit dir gehen.

Menschen, mit denen ich über alles reden,

lachen und alles machen kann.

Und dieser Mensch bist du ....

Und bist du auch vielleicht mal traurig und verstimmt,

denn es gibt da jemanden der dich in den Arm nimmt.

Jemanden, der mit dir weint und lacht und jeden Unsinn macht.

Jemanden, der immer für dich da ist und dich tröste,

das ist doch klar.

Jemanden, der sich auf ein Wiedersehen freut und dich zu lieben nie bereut.

Und dieser Jemand,

das bin ich.....

Ich wollte dir sagen,

vergesse mich nicht......

 

 

 

 

Bündnis der Freundschaft

Wir sind Freunde für die Ewigkeit;
Ja – Freunde für ein Leben.
Denn das Bündnis wahrer Freunde
wird´s für alle Zeiten geben.
Wenn du denkst du bist allein,
komm zu mir und lass uns reden.
Denn das Bündnis wahrer Freunde
Ist ein Bündnis für ein Leben.
Ich habe sehr oft dran gezweifelt,
dass es Freunde gibt wie dich.
Doch deine Art mir gegenüber,
spricht sehr positiv für sich.
Ich hab wahrlich schon gezweifelt,
dass man wahre Freunde findet.
Doch mir wurde bei uns klar,
dass uns wahre Freundschaft bindet.
Du bist da wenn ich dich brauche,
und ich muss dir nichts für geben.
Ich bin auch immer für dich da,
denn wir sind Freunde für ein Leben.
Ich steh dir immer treu zur Seite,
so wie du es bei mir machst.
Weine mit dir, wenn du weinst,
und lache mit dir, wenn du lachst.
Es gibt nichts Besseres auf Erden,
und auch nichts Besseres im Leben.
Als das Bündnis wahrer Freunde,
es ist ein Bündnis für ein Leben.
Rennst du weg wenn es dir schlecht geht,
renn ich mit dir durch die Nacht.
Hast du Ärger mit ein paar Leuten,
zieh ich mit dir in die Schlacht.
Zusammen sind wir nicht zu schlagen,
uns zwei wird man niemals trennen.
Weil ein jeder von uns weiß,
dass wir einander besser kennen.
Siehst mir an was ich grad denke,
weißt wie es um mich grad steht.
Wahre Freunde für ein Leben,
wissen wie´s dem Andern geht.
Bevor du stirbst würd ich mich opfern,
würde alles für dich geben.
Denn das ist dass was ich meine,
unser Bündnis für ein Leben.
Lass dich niemals mehr alleine,
werde immer mit dir gehen.
Zieh mit dir durch unser Leben,
und werd immer zu dir stehn.
So wie du mich auch behütest,
werde ich dich stets bewachen.
Wahre Freundschaft zählt für immer,
ich würd alles für dich machen.
Wenn wir einst in vielen Jahren,
über alte Zeiten reden.
Werden wir uns daran erinnern,
an das Bündnis für ein Leben.
Wenn ich einmal vor dir sterbe,

sei nicht traurig weil ich geh.
Sei dir sicher für dein Leben,
dass ich immer zu dir steh.
Auch im Himmel werd ich wachen,
und es wird dir stets gut gehn.
Werde eisern auf dich warten,
bis wir uns dann wieder sehn.

 

 

Die

Freundschaft

 

Du bist immer an meiner Seite und ich bin froh,
das es Dich in meinem Leben gibt.

In Deinen Ratschlägen und Worten finde ich Trost,
wenn meine Seele am Boden liegt.

Du hörst meinen jammernden Geplapper zu,
Deine Nähe gibt mir Kraft.

Trocknest mit Deiner humorvollen Art meine Tränen,
denn Du bist die, die mit mir lacht.

Wenn ich traurig und ein wenig einsam bin,
dann vertreibst Du mir meine Zeit.

Ich kann Dir blind vertrauen, mich auf Dich verlassen,
denn Du bist zur Hilfe stets bereit.

Deine Freundschaft zu mir ist unerschütterlich stark,
man kann sie an keiner Skala abmessen.

Du bringst die Harmonie, in mein Leben zurück,
das werde ich Dir niemals vergessen.

 

Einen kleinen Engel

 

Einen kleinen Engel schick ich ganz leise,
auf eine lange schöne Reise.
Er soll dir Glück und Liebe bringen, dann wird dir so manches besser gelingen.

Du bist dann nicht mehr allein,
denn er wird immer bei dir sein.
Von morgens früh wenn du erwachst,
begleitet er dich ,egal was du machst.

und bist mitten in die Nacht,
spürst du wie er dich bewacht.
Er lebt in deinem Herzen,
und lindert alle Schmerzen.

Für immer wird er dich beschützen,
wenn du dran glaubst wird es dir nützen.
Jetzt ist er nicht mehr fern,
nimm ihn auf und hab ihn gern.

Hab dich lieb

 

 

 

 

Beste Freundin

 

Ich war die Neue, mit mir wollte niemand befreundet sein.

Alle beleidigten mich und nutzten mich aus.

Mir ging es nicht gut und ich wollte aufgeben, doch du hast mir wieder die Hoffnung gebracht.

Jetzt bist du meine beste Freundin, die ich nicht verlieren will.

Wir haben so vieles zusammen durchgemacht.

Wir gingen durch dick und dünn, durch Regen und Wind, durch Dunkelheit und Licht.

Doch jetzt ziehst du um und mir ist schwer im Leib.

Denn du warst die Einzige, die mich wirklich verstand.

Aber auch wenn du am Ende der Erde bist, bleibst du die beste Freundin für mich !

 

Der Schmerz der Liebe

 

Bis jetzt war es Trost,
war doch eine Art Glück,
wenn ich dich sah.
Selbst in der Einsamkeit,
brachten meine Gedanken an dich
Licht in die Dunkelheit.

Bis jetzt konnte ich mich damit abfinden,
dass ein anderer dich länger halten darf
als ich, bei Abschied und Begrüßung.
Du bist glücklich mit ihm,
ahnst nichts von meiner Liebe zu dir,
denn in deinem Leben,
bin ich nicht mehr als ein Freund.

Doch jetzt kann ich nicht mehr!
ich bin so hilflos, sehe keinen Ausweg,
der Schmerz in meiner Brust,
will nicht mehr weichen,
du tust mir so weh,
umarme mich nie mehr,
noch einmal deinen Duft zu riechen,
das verkrafte ich nicht mehr.

 

Brennendes Herz

 

Feuer der ersten Gefühle,
die das Herz setzen in Flammen,
fast verbrennen, den Verstand.

Feuer der Begeisterungen
brennen in den heißen Herzen.
Nur wer selbst brennt, kann entzünden.

Feuer dieser Nächstenliebe.
Wer sich selbst liebt, der kann lieben
seinen Nächsten, wie sich selbst.

Feuer langverbund´ner Liebe
brennt mit wohlversorgter Flamme,
die erlischt erst, mit dem Tod.

 

 

Chat Träume

Du nahmst mich auf eine Reise
Auf eine wunderbare Weise
Die Sterne hast Du mir geholt
Wir saßen in einem Zauberboot

Zu den Engeln sind wir geglitten
Wie in einem Nikolausschlitten
Dort auf einem kalten Planeten
Waren wir wie es wir gerne hätten.

Wir waren uns nah und glücklich
Was man in den Augen sieht
Das auch im Herzen geschieht
Waren schon mal ein Paar vermutlich

Wir tanzten losgelöst auf dem Eis
Und gaben unsere Gefühle Preis
Die Englein sangen zu sanfter Musik
Und da traf sich unser Blick
Die Augen funkelten wie Edelsteine
Probleme und Sorgen hatten wir keine

Dann gabst Du mir einen Kuss…

..und ich hab gemerkt, dass ich raus muss.

 

 

 

 

 

Gedankengewitter

 

Gedankenblitze,
die mich innerlich erhitzen.
Erhellen und von außen aufritzen.
Während der Dusche.
Am Morgen.

Blitze, die mich treffen
und für die ich
keinen Blitzableiter habe.
Gleiten heißkalt
in meinen Bauchnabel.

Spritzig und zuckend,
duckende Haut,
die sich vor Blitzen fürchtet.
Wenn der Morgen graut.

Nässe, die plätschernd und prasselnd
auf meinem Körper wühlt.
Keinen Eingang findet
durch meine Poren
und die Ohren verschließen läßt.

Ein Brausen und Tosen
überdeckt das, was war.
Im Wechselbad der Gefühle.
Mit Wasser und klebrigem Haar.

Donnergrollende Reinigung.
Blitze von Kopf bis zu den Zehen.
Kann Dich nicht mehr sehen.
Wie beim gestrigen Gewitter
der natürlichen Vereinigung.

Nackter Genuss mit feuchtem Kuss
auf empfindsame Stellen.
Die sich blitzartig aufbäumen.
Aufschäumen wie Wellen
und alle Zellen zum Zittern bringt.

Ein Ineinanderfließen von wilden Kräften.
Von Säften, die mich sonst nie bewegt haben.
Graben und laben sich an mir hinunter.
Wie ein flüssiger Erguss
in den Ausguss.
Die Erde lebt, bebt unter Gewittern.
Lässt wohlige Schauer
meinen Rücken runterlaufen.
Nicht von unendlicher Dauer,
doch Gedankenblitze leben immer.

 

Das Gefühl der Ungewissheit

Einen wunderschönen Tag erlebt,
ineinander verliebt und doch nicht ohne Sorgen gelebt.
Ein tag so perfekt wie er war,
kommen die Gedanken doch nicht klar.
Keine Antwort auf Simses, kein Anruf,
ist das der Notruf?
Kein Lebenszeichen, nichts zu hören,
trotzdem kann ich ihre Stimme hören.
Weder ein Anruf, noch ein durchklingeln,
soll ich nun alleine singen?
Die Lieder der Liebe, gesungen zu zweit,
nun wieder allein, ist es so weit?
Ungewissheit macht sich breit,
kommt die so genannte Frage-zeit.
Wieso, meldet sie sich nicht?
Sie liebt mich nicht!
Warum, machst du Fehler?
Du bist selbst dein bester Lehrer!
Wann, meldet sie sich endlich?
Ich will dir nur sagen Ich liebe dich!
Wo bleibt sie denn?
Ich muss wieder um Gotteshilfe fleh´n!
Wer ist sie überhaupt?
Die Frau, die dich den ganzen Tag anschaut!
Wie beantworte ich diese Fragen mit Gewissheit?
Bin ich für das alles schon bereit?
Ich liebe sie, doch zweifle ich an mir.
Geb ich meine Liebe dir?
Zeige ich dir, was Liebe ist?
Weißt du, dass du meine Liebe bist?
Ich weiß nur, dass Ungewissheit plagen kann,
sag mir, ich kann diese Fragen beantworten... irgendwann!
Wenn lieben beantworten ist,
frag ich mich, ob ich der Sinn deiner Liebe bin.
Alles schien perfekt, und doch hab ich Angst.
Angst, dich verlieren zu können.
Angst, etwas falsch gemacht zu haben,
wächst die Liebe, über meinen Kragen?
wenn Ja, so lass mich dir noch eines sagen!
Du bist alles für mich,
du bist mein ein und alles,
du bist mir wichtiger als alles andere,
du bist mein Traum,
lass mich eines wagen dir zu sagen,
nicht verzagen, einfach sagen...

Ich Liebe Dich!

 

 

An ein Lieben Menschen

 

Als ich dich zum ersten Mal sah,
wusste ich nicht genau wie mir geschah!
Aufgeregt wie ein Kind stand ich dir gegenüber,
in meinem Kopf ein drunter und drüber!
Ich wusste nur eins, dass ich an dir hänge,
wir sind halt auf gleicher Wellenlänge!
Wir können uns zwar nicht so häufig sehn,
und es tut immer sehr weh, wenn wir auseinander gehen!
Doch ich weiß, durch unsere Liebe sind wir verbunden,
da ist der Schmerz doch fast verschwunden!
Doch die Sehnsucht sie bleibt, ja sie wächst von Tag zu Tag,
und daran merke ich jedes Mal, wie sehr ich dich mag!
In jeder Nacht träume ich von dir,
ja in meine Träumen bist du ganz nah bei mir!
Und wenn ich morgens aufwache fällst du mir ein,
du bist mein kleiner Sonnenschein!
Doch ist die Entfernung auch noch so weit,
ich genieße jeden Augenblick zu zweit!
Denn wenn du da bist fühle ich,
wie wundervoll du bist für mich!
Bei deinem Lächeln schmelze ich dahin,
du süße Droge, nach der ich süchtig bin!
Deine Nähe, die geht mir an Herz und an Nieren,
ich möchte dich niemals im Leben verlieren!
Kurz gesagt in einem Satz,
ich hab dich so lieb, mein süßer Schatz!
Denn du bist jemand, der mich achtet und versteht,
und alle Wege mit mir geht!
Jemand, der ohne Lügen oder List
stets aufrichtig und ehrlich ist!
Drum biet' ich dir an, was ich sonst keinem anbiete,
ein Zimmer in meinem Herzen, zur Untermiete!
Dort kannst du leben in Saus und Braus
und ich hoffe du ziehst dort nie wieder aus!
All diese liebevollen Worte schrieb ich
exklusiv und nur für dich!
Und dieses kleine Gedicht, das endet zwar hier,
aber niemals meine tiefe Liebe zu dir!

 

Die Liebe im Herzen

Die Liebe im Herzen, die Gedanken bei dir,
so leg ich mich nieder und träume von dir.
Ich denke zurück an das unbeschreibliche Glück, als ich in deinen Armen lag,
du mich festhieltst,
mich überall küsstest und liebkostest,
als ich deine Wärme, deine Nähe, deine Zärtlichkeiten spürte.
Sofort wird mir heiß und ich wünschte,
wieder bei dir zu sein,
in einem Raum voll Kerzenschein.
Nur du und ich.
Wir ganz allein.
Ich höre ein Geräusch und erwache aus diesem
wunderschönen Gedanken an dich.
Mein Verlangen,
Meine Sehnsucht nach dir,
komm zu mir, dann wirst du fühlen,
wie sehr ich sie spür.
Du fehlst mir so,
mein lieber Süßer kleiner
Knuddelbär.
Es küsst dich tausendmal ganz zärtlich
und liebevoll auf deine Lippen,

deine maus

 

In Freundschaft verbunden

 

I mmer bist Du für mich da
N iemand sonst ist mir so nah

F reund in all meinen Tagen
R atgeber in allen Fragen
E insam wär ich ohne Dich
U nd das Leben kalt um mich
N un will ich in alten Tagen
D ir mal endlich Danke sagen
S chön ist, so ein Freund wie Du
C harmant und freundlich immerzu
H öflich selbst in schwerer Zeit
A uch zur Hilfe stets bereit
F ürsorglich und immer heiter
T röster, Retter, Wegbegleiter

V ertrauter Freund ich sage Dir
E rkenne auch den Freund in mir
R ufe mich zu jeder Zeit
B in für Dich, auch stets bereit
U m zu helfen wo ich kann
N achts und Tags dann irgendwann
D urch Dich hab ich in all den Tagen
E chte Freundschaft nur erfahren
N imm diesen Vers als Dank von mir,
meine Freundschaft gehört Dir.

 

 

 

 

 

Zerbrochenes Herz

 

Du hast mein Herz zerbrochen,

zerbräche nicht noch mich.

Du hast so viel versprochen,

ich habe dir geglaubt.

Ich habe dir ein Heim gegeben,

du mir aber nichts.

Wollte nur mit dir leben,

verliere den Sinn.

Wollte dir alles geben,

doch du nimmst nur hin.

Es sollte nicht sein,

dass einer nur gibt.

Es heißt UNSER und nicht DEIN.

Hast du mich jetzt lieb ?

 

 

 

Zeit der Gefühle

 

Es waren nur wenige Wochen,
die mich mit dir verbunden haben,
doch es waren die schönsten Wochen,
die ich schon lange nicht mehr hatte.
Wochen, in denen ich glücklich war,
weil du für mich da warst.
Tage, die ich mit dir in vollen Zügen genossen habe,
Stunden, in denen ich in deinen Zärtlichkeiten schwamm und mir wünschte das sie niemals mehr vorübergehen.
Minuten, in denen ich mich geborgen fühlte.
Träume, die nur von dir waren
und die mich von der Realität trennten.
Nun bin ich allein, ohne dich,
du hast mich verlassen, mein Herz verletzt.
Wochen, der Traurigkeit,
Stunden, der Einsamkeit
und Minuten von denen ich träumte,
dass du endlich zu mir zurückkommst und ich wieder eine glückliche Zeit mit dir haben kann.

 

 

Zeilen

Diese Zeilen schreibe ich,
aus meinem Herzen, nur für Dich,
die letzten Tage voller Tränen,
zwischen hoffen, bangen, sehnen,
möcht für Dich alles, kannst es spüren,
nur bitte eins - Dich nicht verlieren!!

Diese Zeilen schreibe ich,
um Dir zu sagen, liebe Dich,
aus ganzem Herzen kann Dir sagen,
ich lieb Dich so, an allen Tagen,
das schlimmste ist, du wirst es wissen,
einen geliebten Menschen, zu vermissen.

Diese Zeilen schreibe ich,
um zuzuhauchen, brauche Dich,
ist leer in mir, bist du nicht hier,
sehn mich so, hin zu Dir,
in meinen Armen halten, möcht ich,
mit Dir kuscheln, innig, zärtlich.

Diese Zeilen schreibe ich,
um zu sagen, vermisse Dich,
brauch Deine Liebe halt so sehr,
sehn mich nach Dir, immer mehr,
mein Herz wird immer bei Dir sein,
für immer bleibst mein Sonnenschein!

 

Wunderbares Wiedersehen

 

 Lang war es her, dass wir uns das letzte mal sahen.
Jetzt haben wir uns wieder gefunden.
Nie habe ich mir Träumen lassen, dass unser wiedersehen so heftig sein würde.
Ich sah Dich, aber ich sah Dich mit anderen Augen. Nicht wie früher.
Alles war so anders. Dein Lächeln und Dein Lachen berührten mich plötzlich so tief. Es löste etwas in mir aus. Deine Art Dich zu Bewegen entfachte ein Feuer in mir. Dein wunderbar süsser Duft lies mich nicht mehr los. Ich spürte plötzlich so ein wunderbar inniges Gefühl in mir, dass in Deiner Nähe immer heftiger und schöner wurde. Jede Deiner zarten Berührungen lässt meinen Körper beben. Ich geniesse jeden Augenblick in Deiner Nähe und wünsche mir das dieses Gefühl in mir nie vergehen wird.
Auch, wenn wir soviel Zeit verloren haben, in den vielen Jahren, bin ich heute dankbar, dass ich Dich wiedertreffen konnte, um zu erkennen, was für ein wunderbarer Mensch Du bist.
Aus Einer Freundschaft wurde Liebe, die hoffentlich jedem Sturm unserer Beziehung standhält und noch lange ,wie ein Feuer in uns lodert.
Baby, Ich Liebe Dich unendlich und ich möchte mit Dir noch viele schöne Zeiten verbringen.
Deshalb hoffe ich, dass ich Dir genau die Kraft und die Liebe geben kann, die Du brauchst, damit Du auch den Stürmen unserer Beziehung standhalten kannst.
Du mein Schatz gibst mir genau soviel Kraft und Liebe, wie ich sie geráde benötige und ich bin mir sicher, dass meine Liebe zu Dir auch den heftigsten Stürmen standhalten kann.
ICH LIEBE DICH!!!
Dein Schnuggi

 

 

 

Vollmond

 

 Ich sitze am Fenster und sehe den Mond.

Ich denke an dich.

Wo bist du ?

Ich kann dich nicht sehen,

sehe nur das dunkel der Nacht.

Und trozdem ist es hell.

Dann in mir drinnrn brennt ein Licht.

Es lodert wie ein Feuer es brennt für dich.

Auch draußen scheint ein Licht,

das Licht des Mondes.

Es scheint jedoch nur ganz schwach so wie

das glühen heißer Kohlen.

Empfindest du auch so schwach für mich.

Ich wag nicht, daran zu denken,

dennn ich liebe dich.



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!